ERP-Software für Produktion und Vertrieb weltweit

DEACOM ERP ist das Enterprise-Resource-Planning-System, das auf einer einzigen Plattform all Ihre kritischen Geschäftsanforderungen erfüllt

Das ERP-System von Deacom macht Schluss mit dem Einsatz von externen Zusatzprogrammen zur Ihrer ERP-Lösung und vereinfacht die komplexen Anforderungen von Produktions- und Handelsunternehmen.

Anwenderfreundlich

Deacom baut auf einer soliden zentralen Plattform auf und fügt der ERP-Software kontinuierlich neue Funktionalitäten hinzu – alles stets so einfach wie möglich. Deswegen ist DEACOM ERP durch und durch einheitlich aufgebaut und benutzerfreundlich gestaltet.

Universell verfügbar

Als Webanwendung kann DEACOM ERP von überall aus auf jedem Gerät mit einem Browser ausgeführt werden. Ob auf dem ChromeBook, MacBook oder dem Bordcomputer Ihres Fahrzeugs beispielsweise – DEACOM ERP ist jederzeit nur einen Klick entfernt.

Skalierbar

DEACOM ERP ist so erweiterbar, dass sich wandelnde und wachsende Anforderungen jederzeit problemlos umgesetzt werden können. Die Plattform unterstützt das Wachstum Ihres Unternehmens zudem durch die Implementierung leistungsstarker Prozesskontrollen, die eine gleichbleibende Qualität sicherstellen.

Branchenspezifische Features und Funktionen

Die Enterprise-Resource-Planning-Software von Deacom entwickelt sich ständig weiter. Unsere schnellen Entwicklungszyklen in Kombination mit der von uns angewandten Kaizen-Methodik (permanente Verbesserung) gewährleistet, dass die Technologie sich den Anforderungen der Branche laufend anpasst.

Für Unternehmen der Chargenfertigung, Prozessindustrie, diskreten Fertigung und Vertriebsunternehmen bietet die ERP-Lösung von Deacom vielfältige native Funktionalitäten, die für Ihre Geschäftsanforderungen wesentlich sind.

Tippen auf einem Laptop

Das ERP-System von Deacom unterstützt Produktion und Handel in diesen Branchen

Buchhaltung

Finanzabteilungen und CFOs begeistern

Eine klassisches Problem bei ERP-Implementierungen sind Budgetüberschreitungen. Durch unsere Festpreisgarantie bei der Implementierung vermeiden wir dies komplett. Wir zeigen im Vorfeld alle mit der Implementierung verbundenen Kosten transparent auf, so dass der Kunde einen vollständigen Überblick über die Gesamtbetriebskosten hat. Diese Kosten sind fix, unabhängig davon, wie lange die Implementierung dauert oder welche neuen Optimierungen während der Implementierung erforderlich sind.

Den CIOs die Kontrolle über die IT-Landschaft geben

Durch das innovative Vorgehen bei der Softwareentwicklung profitieren Unternehmen von neuesten Technologien auf dem Markt. Das Ziel ist es, modernste Technologien zur Umsetzung Ihrer Geschäftsprozesse einzusetzen, anstatt diese nur zu reparieren. DEACOM ERP bietet IT-Abteilungen die einzigartige Chance, das Management der Software wieder selbst zu steuern, indem kaum noch Fremdsysteme neben der ERP-Lösung erforderlich sind.

IT-Landschaft

Entdecken Sie die vielfältigen Geschäftsprozesse, die durch die Enterprise-Resource-Planning-Software von Deacom optimiert werden können

  • Buchungen fließen in Echtzeit direkt in die Bilanz
  • Analysieren Sie Transaktionsdetails anhand von Bilanzauszügen und -Reports
  • Konfigurierbare Kontenplanstrukturen ermöglichen Reports nach Profit-Center, Abteilung, Standort oder jeder beliebigen Geschäftseinheit
  • Daten zu Debitoren, Kreditoren, Zeiterfassung, Bestandskontrolle und Auftragskosten fließen direkt ins Hauptbuch
  • Erstellen Sie eine unbegrenzte Anzahl benutzerdefinierter Finanzreports/-übersichten
  • Fokussieren Sie Finanzdaten eines beliebigen Zeitraums
  • Führen Sie Online-Kontenabstimmungen durch
  • Erstellen Sie Journaleinträge für Dauer- und Stornobuchungen
  • Erstellen Sie Budgets und vergleichen Sie diese mit den tatsächlichen Ergebnissen
  • Arbeiten Sie bei großen Projekten mit Abschlagsrechnungen, um Rechnungen auf der Grundlage einer prozentualen Fertigstellung zu erstellen
  • Speichern Sie zur Datensicherheit die Kreditkarteninformationen Ihrer Kunden in Übereinstimmung mit den Compliance-Standards (PCI) der Kreditkartenorganisationen
  • Wickeln Sie Kreditkartenzahlungen über PayPal ab
  • Führen Sie Transaktionen in mehreren Währungen durch
  • Buchen Sie in Echtzeit im Hauptbuch und in der Debitorenbuchhaltung
  • Importieren Sie Aufträge automatisiert über das integrierte EDI-Tool (Elektronischer Datenaustausch)
  • Verkaufen Sie Produkte über einen regelbasierten Produktkonfigurator
  • Sehen Sie Aufträge bei Bedarf sofort in den Bestands- und Materialbedarfsplanungs-Reports
  • Berechnen Sie während der Auftragserfassung automatisch die für den Verkauf verfügbaren Mengen
  • Berechnen, erheben und bezahlen Sie Umsatz- und Verbrauchssteuern für unterschiedliche Steuerregionen
  • Gestalten Sie Ihre Preise nach Kunde, Verkäufer, Produkt, Produktgruppe, Kostenaufschlag, Nachlässen und vielen anderen Kriterien
  • Nutzen Sie integrierte Analyse-, Reporting- und Provisionskalkulations-Tools
  • Drucken Sie individuell anpassbare Packlisten, Frachtbriefe, Kommissionierlisten, Rechnungen und Kundenabrechnungen
  • Geben Sie Notizen auf Lieferscheinen oder Rechnungen ein
  • Verkaufen Sie aus mehreren Lagern und kontrollieren Sie den Lagerbestand für jedes Lager
  • Erstellen Sie unternehmensinterne Transfers zum Versand von Artikeln zwischen den einzelnen Standorten

Einkauf

  • Greifen Sie auf Einkaufsanalyse- und Reporting-Tools zu
  • Führen Sie eine Preisoptimierung auf Grundlage benutzerspezifischer Preisregeln durch und erstellen Sie automatisch Materialaufträge auf der Grundlage dieser Preise
  • Kaufen Sie den gleichen Artikel von verschiedenen Anbietern zu vordefinierten Preisen ein
  • Rechnen Sie die Mengenangaben und Einheiten des Lieferanten automatisch in Ihre Mengen und Einheiten um
  • Kaufen Sie Artikel mit interner Registriernummer (SKU) oder Lieferanten-Artikelnummer ein
  • Lassen Sie mehrere Lager beliefern und sehen Sie die aktuellen Bestände jedes einzelnen Lagers ein
  • Erstellen sie Ausdrucke, auf denen vergleichbare Artikel gruppiert und mit verschiedenen Größenangaben versehen sind
  • Erstellen Sie Steuererklärungen automatisch
  • Generieren Sie bei Bedarf automatisch Rückstände
  • Nehmen Sie Änderungen an Rezepturen vor, die sich direkt auf Bestand, Produktionsanforderungen und -planung auswirken
  • Legen Sie Rezepturen einmal fest und skalieren Sie diese dann beliebig auf jede Chargen- oder Verpackungsgröße
  • Passen Sie Laborfunktionen individuell mit unbegrenzt konfigurierbaren, benutzerdefinierbaren Berechnungen und Anwenderfeldern an
  • Legen Sie kundenspezifische Statusfilter fest, so dass nur die Chargen für den Versand angezeigt werden, die die speziellen Qualitätsanforderungen des Kunden erfüllen
  • Führen Sie für bestellte Rohmaterialien Qualitätskontrollen durch
  • Konfigurieren Sie Sicherheitsgruppen, um festzulegen, wer zur Durchführung von Qualitätskontrollen befugt ist
  • Verwalten Sie die Bereitstellung und das Abwiegen von Materialien für den Produktionsprozess
  • Planen Sie Produktionsaufträge direkt über die Materialbedarfsplanungs-Funktionalität
  • Erstellen Sie Aufträge für Lagerbestände oder legen Sie direkt mit Aufträgen verbundene Jobs an
  • Verfolgen Sie die kumulierten Bearbeitungszeiten für jeden Auftrag und lassen Sie sich die verbleibende Zeit und das voraussichtliche Fertigstellungsdatum anzeigen
  • Nutzen Sie Auftragsplanungs-Tools für ein transparentes Produktionsmanagement
  • Erstellen und verwalten Sie Nährwertkennzeichnungenganz ohne Drittsoftware
  • Planen Sie nach separaten Produktionsstätten, verschiedenen Produktkategorien und anderen benutzerdefinierten Kriterien
  • Erkennen Sie Engpässe anhand der Auslastung von Arbeitsplätzen
  • Richten Sie Arbeitspläne für die Produktion ein
  • Berechnen Sie ganz einfach die tatsächlichen Auftragskosten aus den Aufwendungen für Material, Arbeitsaufwand, Betriebskosten für Maschinen, Einkäufe sowie Gemeinkosten
  • Verknüpfen Sie Ihre Produktionsanlagen durch integrierte APIs direkt mit dem System
  • Sehen Sie die aktuellen Aufgaben jedes Mitarbeiters anhand von Live-Daten
  • Halten Sie Ihre Bestandskalkulationen für alle Artikel auf der Grundlage von FIFO- (First In, First Out), LIFO-Regeln (Last In, First Out), Durchschnitts- oder Standardkosten stets aktuell
  • Verfolgen Sie automatisch die Chargen ; sehen Sie für jeden Artikel Herkunft und Zielort ein
  • Pflegen Sie Artikelstandorte und Standorttypen in allen Betrieben
  • Verwalten Sie Verfallsdaten von Artikeln
  • Führen Sie für alle Artikel eine Historie zu den fixen Bestandteilen
  • Pflegen Sie eine Artikelstammdatei mit 30-stelligen alphanumerischen Artikelnummern
  • Verwalten Sie Catch-Weight-Artikel
  • Betrachten Sie den Bestand zu beliebigen Zeitpunkten in der Vergangenheit, um Mengen und Werte zu vergleichen
  • Verwalten Sie mehrere Lager und verfolgen Sie die Bestände für alle Lager oder das gesamte Unternehmen
  • Verwalten Sie die Artikelkalkulation in mehreren Betrieben
  • Nutzen Sie die Funktionalität zur Materialbedarfsplanung, um Bestellungen und Aufträge nach Bedarf zu generieren
  • Erstellen Sie Prognosen auf der Grundlage historischer Daten oder richten Sie manuelle Prognosen ein
  • Erstellen Sie mehrstufige Stücklisten
  • Sehen Sie jederzeit den Umlaufbestand ein
  • Setzen Sie Wartungs-, Reparatur- und Betriebs- (MRO)Aufgaben ein, um Geräteausfälle zu vermeiden und die Maschinenproduktivität zu erhöhen
  • Erstellen Sie dem Produktionsplan angepasste Wartungspläne, um eine optimale Effizienz zu gewährleisten
  • Generieren Sie automatisch Anforderungen und Aufträge unter Verwendung von Mindestbestandsmengen für Wartungsteile und Materialbedarfsplanungs-Funktionalität
  • Erstellen Sie bei Bedarf Arbeitsanforderungen für die Anlagenwartung und verfolgen Sie alle Wartungsanforderungen bis zu ihrem Abschluss
  • Weisen Sie Wartungsaufgaben Mitarbeitergruppen oder einzelnen Mitarbeitern zu
  • Analysieren Sie die Lebensdauer von Maschinen und verfolgen Sie die Wartungskosten über alle Anlagen hinweg
  • Verfolgen Sie die Abschreibung aller Maschinenanlagen
  • Teilen Sie allen Maschinen ISO-9000- und Arbeitssicherheits-Zertifizierungen (USA: OSHA) im Hinblick auf die Wartung zu
  • Verwalten Sie Ihre Kunden anhand von Workflows, Aufgaben und Absatzpotenzialen mit dem integrierten CRM-System für den Vertrieb
  • Verwalten Sie Provisionen
  • Zeigen Sie mit der Kartenfunktion die Gebiete Ihrer Handelsvertreter an
  • Verwenden Sie die Notizfunktion in Verbindung mit Ihren Aktivitäten in Bezug auf Kundenakquise
  • Definieren Sie zur Unterstützung des Vertriebsprozesses eine beliebige Anzahl von benutzerdefinierten Anwenderfeldern
  • Führen Sie Marketingkampagnen über Kontaktgruppen durch
  • Erstellen und pflegen Sie E-Mail-Vorlagen für regelmäßige Kundenkontakte
  • Greifen Sie über mobile Apps für iOS und Android jederzeit auf das CRM zu
  • Verknüpfen Sie Kontakte zu Kunden und Lieferanten und machen Sie aus einem CRM-Datensatz ganz einfach ein Unternehmen für die Rechnungsstellung
  • Erstellen Sie mit dem Reporting-Editor in DEACOM ERP gesetzlich vorgeschriebene Dokumente
  • Kalkulieren Sie Gefahrengüter, sammeln Sie Daten und erfüllen Sie die Report-Anforderungen zur Verfügbarkeit (USA: SARA)
  • Erstellen und drucken Sie auf Grundlage der in jeder Rezeptur tatsächlich verwendeten Inhaltsstoffe die global harmonisierten System-Etiketten (GHS) und die Sicherheitsdatenblätter (SDB).
  • Fügen Sie Daten zur Einhaltung gesetzlicher Bestimmungen direkt in SDB-Onlineformulare ein
  • Generieren Sie automatisch Analysenzertifikate (CoA-Dokumente)
  • Erstellen Sie SDB-Vorlagen anhand gemeinsam genutzter Datengruppen für eine einfachere Wartung
  • Erstellen Sie Testgruppen zur Qualitätskontrolle mit Testbereichen und Zielwerten und speichern Sie die Ergebnisse für das Reporting
  • Verfolgen Sie veränderte Rezepturen, um für jede Charge genau zu wissen, wie das Produkt zusammengesetzt ist
  • Nutzen Sie flexible Tools für Ihr Reporting und analysieren Sie jeden Aspekt des Unternehmens
  • Greifen Sie in Echtzeit auf Performance-Reports zu
  • Sehen Sie per Vorschaufunktion auf einen Blick die wichtigsten Informationen für einen Standort
  • Legen Sie Trigger fest, damit nach Abschluss eines Systemprozesses automatisch Dokumente und E-Mails versendet werden
  • Arbeiten Sie mit Scripting, um die für Management-Reports verfügbaren Daten zu manipulieren

Erfahren Sie mehr über die ERP-Software von Deacom

Hervorragende ERP für Produzenten

Hervorragende ERP für Produzenten

Ausgehend von einer einzigen, zentralen Plattform bietet die ERP-Software von Deacom eine Vielzahl vielfältiger Funktionalitäten, die Unternehmen aus der Fertigungsindustrie auf Basis ihrer spezifischen Anforderungen für Ihre Geschäftstätigkeiten benötigen.

Batch and Process Manufacturing

Batch and Process Manufacturing

See why batch manufacturers choose Deacom’s ERP software for total process control.

Brauchen Sie Deacom?

Brauchen Sie Deacom?

In dieser Whiteboard-Session erläutert Jay Deakins, Gründer und CEO von Deacom, wie wir die vielfältigen Funktionalitäten unseres einzigartigen ERP-Systems für Produktion und Vertrieb bereitstellen.

What is ERP

What is ERP

Learn how we define ERP, how it is used by our customners, and what makes Deacom's approach to ERP different.